Scheidung – Was passiert jetzt mit dem Haus?

divorce-2437968_1280

Eine Ehe wird geschieden. Ein unangenehmes Thema für alle Beteiligten. Wenn die Liebe gescheitert ist, hat man meist andere Dinge im Kopf, als finanzielle Verpflichtungen. Doch gerade dann kann Sie ein gemeinsames Haus teuer zu stehen kommen. Als Immobilienmakler möchten wir  Ihnen ein paar allgemeine Ratschläge geben, was Sie wann tun können, um geschützt zu bleiben. Denn schön ist eine Scheidung nie – teuer muss sie nicht zwangsläufig werden.

Die rechtliche Lage – wer bekommt das Haus bei der Scheidung?

Nehmen wir zunächst den häufigsten Fall als Beispiel. Sie heiraten und kaufen ein gemeinsames Haus. Beide Ehepartner werden als Kreditnehmer eingetragen und Sie starten eine gemeinsame Zukunft. Doch das gemeinsame Glück hält nicht. Es kommt zur Scheidung.

Zunächst einmal: Dieser tatsächlich häufigste Fall ist der denkbar Schlechteste. Denn Sie haben keine Absprachen getroffen, als Sie das Haus gekauft haben. Somit greift die Gesetzgebung. Diese nennt das den „Güterstand der Zugewinngemeinschaft“. Das bedeutet nichts anderes, als das jedem Ehepartner exakt die Hälfte des gemeinsamen Vermögens zusteht, unabhängig von Einkommen und nachweisbaren Investitionen in das gemeinsame Leben. Sollte also nur einer der beiden das Haus finanziert haben, bekommt der andere eine Hälfte des Hauses quasi geschenkt.

Aber wie teilt man ein Haus?

Ihnen gehört nun eine Hälfte des Hauses. Die naheliegendste Form der Teilung wäre die Realteilung, also den tatsächlichen Umbau in zwei baulich abgeschlossene Wohneinheiten. Allerdings findet diese nur in seltenen Fällen statt, da sich die wenigsten Häuser für so einen Umbau eignen und die Ehepartner aus nachvollziehbaren Gründen kaum in einem gemeinsamen Haus wohnen möchten.

Tatsächlich gibt es viele Möglichkeiten, wie Sie mit dem Haus verfahren können: Sie können sich einigen, das Haus verkaufen und den Gewinn teilen, ein Ehepartner kann vom anderen ausgezahlt werden, das Haus kann auf gemeinsame Kinder übertragen werden usw.

In der Tat ist ein Verkauf die unkomplizierteste Lösung. Sie setzt voraus, dass zwischen den Ehepartnern eine Einigung erzielt werden kann, denn beide müssen einem Verkauf zustimmen. Diese Einigung sollte unbedingt stattfinden, da andernfalls Gerichte über den weiteren Verbleib entscheiden müssen. Das bedeutet viele vermeidbare Kosten, also versuchen Sie, eine vernünftige und außergerichtliche Lösung zu finden.

Je früher, desto besser

Der Tipp vom Immobilienmakler: Warten Sie nicht auf den letzten Drücker mit dem Verkauf. Scheidungen sind eine schwere Sache, aber ein Haus unter Druck verkaufen zu müssen, bedeutet in der Regel einen niedrigeren Kaufpreis, der schnell zu einem sechsstelligen Verlust werden kann. Also reden Sie mit Ihrem Partner, schon während des Trennungsjahres, und finden Sie eine gemeinsame, möglichst wenig schmerzhafte Lösung.

Sollten Sie noch nicht an dem Punkt sein und gerade über einen Kauf nachdenken – bereiten Sie sich vor. Schließen Sie Verträge und Vereinbarungen, was im Scheidungsfall mit der Immobilie passiert. Das spart Ihnen viel Geld, auch wenn der Gedanke unromantisch erscheint. Aber sehen Sie es so: Rettungsboote geben Ihnen ein Gefühl der Sicherheit, auch wenn Sie sie nie benutzen möchten. Und die Titanic war eines der romantischsten Schiffe jemals.

Kontaktieren Sie uns einfach mal, wenn Sie weitere Informationen benötigen. Wir kennen uns aus. Und wir können Ihnen diskret helfen, sich über alle Möglichkeiten zu informieren.

Die Spieler & Seeberger Immobilien GmbH

Spieler & Seeberger sind seit mehr als 25 Jahren im Großraum Stuttgart und Umgebung tätig. Durch Ihr einzigartiges Wertermittlungsverfahren und Ihren außergewöhnlichen Service sind Spieler & Seeberger nicht nur bei Stammkunden als der sympathische Qualitätsmakler bekannt, sondern erhielten zahlreiche Auszeichnungen in namhaften Magazinen, die diese Titulierung bestätigen. Mitunter wurde die Spieler & Seeberger Immobilien GmbH auf Platz 2 der besten Immobilienmakler Stuttgarts gewählt.

×

Rückruf vereinbaren

Fields marked with an * are required

Sie erreichen mich am besten:

Termin vereinbaren

Fields marked with an * are required

Sie erreichen uns am besten:

Immobilienbewertung kostenlos online anfordern
Jetzt Eingabe starten

Wählen Sie Ihren Haustyp

Geben Sie die Wohnfläche und Grundstücksfläche an

Geben Sie Baujahr und letzte Modernisierung an

Welchen Ausstattungsstandard hat Ihre Immobilie?

Welche Ausstattung besitzt Ihre Immobilie?

Garten
Garage (auch TG)
Stellplatz
Einbauküche
Kamin
Unterkellert

Wie lautet die vollständige Adresse Ihrer Immobilie?

Wählen Sie Ihren Wohnungstyp

Wie groß ist die Wohnung und wieviel Zimmer sind vorhanden?

Geben Sie Baujahr und letzte Modernisierung an

Welchen Ausstattungsstandard hat Ihre Immobilie?

Welche Ausstattung besitzt Ihre Immobilie?

Garten
Garage (auch TG)
Stellplatz
Einbauküche
Balkon
Aufzug

Wie lautet die vollständige Adresse Ihrer Immobilie?

Ist das Grundstück bebaut oder unbebaut?

Wie groß ist das Grundstück?

Wie lautet die vollständige Adresse Ihrer Immobilie?