Haustausch als neuer Trend

Haustausch
Das Konzept ist nicht ganz neu. Selbst in Hollywood-Filmen taucht es auf. Hier tauschen im Film „Liebe braucht keine Ferien“ Kate Winslet und Cameron Diaz ein gemütliches Cottage im verschneiten England eine hypermoderne Luxus-Villa im sonnigen Los Angeles untereinander.  Auch hierzulande gibt es den Häusertausch immer wieder und hat sich zu einem regelrechten neuen Trend gemausert, frei nach dem Motto: „Tausche Haus mit Garten gegen Stadt-Wohnung“.

So kommt es immer wieder vor, dass vor allem ältere Menschen ihr Haus, das zu groß geworden ist, gegen eine bequemere, altersgerechte Wohnung tauschen möchten. Der reguläre Immobilienmarkt in Deutschland kommt diesem Bedarf kaum nach, der Markt ist überlastet. So ist die Suche schwierig und gleicht einem Glücksspiel. Das Problem haben nun auch immer mehr Immobilienmakler erkannt und entwickelten die Idee des Häusertauschs passend zu den Anforderungen des hiesigen Immobilienmarktes.

Großer Bedarf bei Älteren und jungen Familien

Und das kommt erstaunlich gut an. Offensichtlich ist der Bedarf enorm. Viele Senioren möchten sich von ihrem Familiensitz trennen. Die Kinder sind längst aus dem Haus, der große Garten will gepflegt werden und macht viel Arbeit, im Haus gibt es viele Treppen und Stufen, die immer beschwerlicher werden. Stattdessen wünsche sich die Menschen eine kleine, bequeme Wohnung in guter, zentraler Lage mit Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, die gut zu pflegen und altersgerecht ist. So können sie auch auf das Auto verzichten. Einkäufe, Arztbesuche und sonstige Erledigungen lassen sich auch mit Bus und Bahn erledigen. Die Immobilienexperten kennen den Trend und verzeichnen zuletzt eine erheblich gestiegene Nachfrage der Menschen zwischen 50 und 65, die ihr Haus verkaufen möchten.

Gleichzeitig gibt es immer mehr junge Familien mit Kindern, die eine schöne Immobilie mit Garten suchen. Oft sind Angebote Mangelware oder nicht bezahlbar. So wird deutlich, dass sowohl junge Familien und älteren Menschen oder Senioren den Wunsch nach einer verbesserten Wohnsituation hegen. Dazu kommt, dass viele überfordert mit der Suche sind und sich scheuen, auf dem überlasteten Wohnungs- und Immobilienmarkt überhaupt auf die Suche zu gehen. So wundert es kaum, dass das Konzept des Immobilientauschs gerade bei diesen beiden Interessensgruppen so attraktiv ist und Zuspruch findet.

Schnell und einfach zu passenden Immobilie

Die Anforderungen sind hoch, denn die Suchenden möchten möglichst schnell und unkompliziert eine neue Immobilie finden. Genau dies erfüllen die Immobilienmakler mit dem Prinzip Immobilientausch. Die Verbraucher sparen viel Zeit, Geld, vor allem aber viel Nerven. Der Vorteil ist, dass die entsprechenden Immobilien zum Tausch nicht öffentlich ausgeschrieben werden. Menschen, die am Konzept Immobilientausch interessiert sind, wenden sich einfach an einen Immobilienmakler, der diesen Service mit anbietet. Der Makler nimmt die Angebote auf und sucht dann geeignete Tauschangebote zur Auswahl heraus. Der Tausch kommt dann schließlich erst zustande, wenn beide Seiten das passende Angebot gefunden haben. Alternativ haben Immobilienbesitzer die Möglichkeit, ihr Haus oder ihre Wohnung auf speziellen Web-Portalen anzubieten. So gibt es wenig Konkurrenz und die Chancen stehen gut, zeitnah ein passendes Objekt zu finden. Ganz einfach ist es natürlich, wenn zwei Parteien genau ihre Immobilie untereinander tauschen möchten, so wie im Hollywood-Film.

Haustausch mit Kaufvertrag

Einigen sich die Immobilienbesitzer zum Tausch, kommt ein Kaufvertrag zustande. Im Grunde handelt es sich nämlich beim Tausch um den Kauf und den Verkauf zweier Immobilien. Daher fallen wie sonst üblich, ebenso Grunderwerbssteuer und Notargebühren an. Der Kaufbetrag richtet sich immer nach dem aktuellen Verkaufswert. Dabei spielt es keine Rolle, ob die beiden zu tauschenden Immobilien tatsächlich gleichwertig sind. Auch die Banken fördern inzwischen immer häufiger das so genannte „zweite Wohnen“. Das gilt auch für Senioren, die über 70 Jahre alt sind. Sie erhalten Kredite für die Wunschimmobilie, wenn die Bonität gegeben ist. Seit Jahren hat sich der Trend entwickelt, dass sich die Menschen beim Wohnraum verkleinern möchten und seniorengerechte Objekte bevorzugen.

Die Spieler & Seeberger Immobilien GmbH

Spieler & Seeberger sind seit mehr als 25 Jahren im Großraum Stuttgart und Umgebung tätig. Durch Ihr einzigartiges Wertermittlungsverfahren und Ihren außergewöhnlichen Service sind Spieler & Seeberger nicht nur bei Stammkunden als der sympathische Qualitätsmakler bekannt, sondern erhielten zahlreiche Auszeichnungen in namhaften Magazinen, die diese Titulierung bestätigen. Mitunter wurde die Spieler & Seeberger Immobilien GmbH auf Platz 2 der besten Immobilienmakler Stuttgarts gewählt.

×

Rückruf vereinbaren

Fields marked with an * are required

Sie erreichen mich am besten:

Termin vereinbaren

Fields marked with an * are required

Sie erreichen uns am besten:


Gerne nehmen wir uns Zeit und bewerten Ihre Immobilie.

Wählen Sie Ihren Haustyp

Geben Sie die Wohnfläche und Grundstücksfläche an

Geben Sie Baujahr und letzte Modernisierung an

Welchen Ausstattungsstandard hat Ihre Immobilie?

Welche Ausstattung besitzt Ihre Immobilie?

Garten
Garage (auch TG)
Stellplatz
Einbauküche
Kamin
Unterkellert

Wie lautet die vollständige Adresse Ihrer Immobilie?

Wählen Sie Ihren Wohnungstyp

Wie groß ist die Wohnung und wieviel Zimmer sind vorhanden?

Geben Sie Baujahr und letzte Modernisierung an

Welchen Ausstattungsstandard hat Ihre Immobilie?

Welche Ausstattung besitzt Ihre Immobilie?

Garten
Garage (auch TG)
Stellplatz
Einbauküche
Balkon
Aufzug

Wie lautet die vollständige Adresse Ihrer Immobilie?

Ist das Grundstück bebaut oder unbebaut?

Wie groß ist das Grundstück?

Wie lautet die PLZ Ihrer Immobilie?