Quadratmeterpreise Stuttgart – Noch steigen die Preise

Eine Sache, welche aber natürlich auch auf den Immobilienmarkt Auswirkungen haben wird, ist Corona.

Wenn Menschen ihren Job oder gar ihre Existenzgrundlage verlieren, oder Kurzarbeit leisten müssen, können unserer Meinung nach die Preise nicht weiter steigen. Es muss daher eher von einer rückläufigen Entwicklung ausgegangen werden.

Gerne nehmen wir uns Zeit und bewerten Ihre Immobilie.

    Wahrscheinlich die präziseste Wertermittlung für den Großraum Stuttgart

    Wofür benötigen Sie den Immobilienwert?

    Wählen Sie Ihren Haustyp

    Geben Sie die Wohnfläche und Grundstücksfläche an

    Geben Sie Baujahr und letzte Modernisierung an

    Welchen Ausstattungsstandard hat Ihre Immobilie?

    Welche Ausstattung besitzt Ihre Immobilie?

    Garten
    Garage (auch TG)
    Stellplatz
    Einbauküche
    Kamin
    Unterkellert

    Wie lautet die PLZ Ihrer Immobilie?

    Wie lautet Ihre Telefonnummer für Rückfragen?

    Wofür benötigen Sie den Immobilienwert?

    Wählen Sie Ihren Wohnungstyp

    Wie groß ist die Wohnung und wieviel Zimmer sind vorhanden?

    Geben Sie Baujahr und letzte Modernisierung an

    Welchen Ausstattungsstandard hat Ihre Immobilie?

    Welche Ausstattung besitzt Ihre Immobilie?

    Garten
    Garage (auch TG)
    Stellplatz
    Einbauküche
    Balkon
    Aufzug

    Wie lautet die PLZ Ihrer Immobilie?

    Wie lautet Ihre Telefonnummer für Rückfragen?

    Wofür benötigen Sie den Immobilienwert?

    Ist das Grundstück bebaut oder unbebaut?

    Wie groß ist das Grundstück?

    Wie lautet die PLZ Ihrer Immobilie?

    Wie lautet Ihre Telefonnummer für Rückfragen?


    *Unsere durchschnittliche Abweichung vom errechneten zum tatsächlich erzielten Immobilienwert betrug in den letzten drei Jahren +1,08% !

     

    Aktueller Grundstücksmarktbericht der Stadt Stuttgart für 2019

    Der Gutachterausschuss der Stadt Stuttgart hat im vergangenen Jahr insgesamt 5.162 Kaufverträge für Gewerbe- und Wohnimmobilien registriert. Der dabei erzielte Verkaufserlös betrug 3,87 Milliarden Euro. Das waren nur 0,5 % weniger Kaufverträge als im Vorjahr, aber 312 Millionen Euro weniger Geldumsatz als in 2018.

    Die Preise für gebrauchte Eigentumswohnungen stiegen um 7 %. Bei Neubauten lag der Anstieg bei 4 %. Dies ist ein abermaliger Rückgang der Preissteigerungsraten und bestätigt, dass die Preisspirale sich immer langsamer hochdreht.

    Der durchschnittliche Preis für eine Neubauwohnung in Stuttgart lag bei 6.615 Euro pro Quadratmeter, bei gebrauchten Wohnungen lag dieser bei 3.970 Euro pro Quadratmeter. Der Spitzenpreis für eine Wohnung in Stuttgart-Nord betrug 14.735 Euro pro Quadratmeter. Der höchste Preis für ein Baugrundstück in Stuttgarter Halbhöhenlage lag wie im Vorjahr bei 3.350 Euro pro Quadratmeter. Die Preisentwicklung bei Einfamilienhäusern lag bei einem Plus von 11 % und bei Zwei- bis Dreifamilienhäusern bei 6 %. Häuser und Grundstücke sind nach wie vor rar gesät in Stuttgart.

     

    Dies wird durch den aktuellen Grundstücksmarktbericht des Gutachterausschusses der Stadt Stuttgart für das Jahr 2018 belegt.

    Der durchschnittliche Quadratmeterpreis in Stuttgart für eine neue Wohnung lag bei 6.412 € pro qm, der durchschnittliche Quadratmeterpreis einer gebrauchten Wohnung lag bei 3.662 € pro qm. Der Spitzenpreis für eine Wohnung in Stuttgart-Nord betrug 16.890 € pro qm. Der höchste Quadratmeterpreis für ein Baugrundstück in der Stuttgarter Halbhöhenlage lag bei 3.350 € pro qm. Die Preisentwicklung lag bei Einfamilienhäusern bei einem Plus von 6 %, bei Zwei- bis Dreifamilienhäusern bei 12 %. Baugrundstücke und Mehrfamilienhäuser sind nach wie vor Mangelware und haben dementsprechend eine Wertentwicklung im deutlich zweistelligen Bereich erfahren.

    Die Anzahl der Kaufverträge stieg im Jahr 2018 um 2 % auf insgesamt 5.181 Kaufverträge. Der erzielte Verkaufserlös erreichte mit 4,19 Milliarden € eine neue Rekordmarke. Die Preise für gebrauchte Eigentumswohnungen stiegen um 8 %. Bei Neubauten lag der Anstieg bei 6 %. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Rückgang der Preissteigerungen um ca. 22 %. Dies kann durchaus als Indikator angesehen werden, dass die Spitze des Berges so langsam erklommen worden ist.

     

    Also nach wie vor gute Zeiten für Verkäufer. Wir helfen Ihnen den maximalen Betrag beim Verkauf Ihrer Immobilie in Stuttgart zu bekommen Auf der Gegenseite können die Erwerber von dem Rekordtief der Hypothekenzinsen profitieren, die nun schon deutlich unter 1 % liegen. Sie möchten eine Immobilie kaufen? Dann werfen Sie einen Blick auf unser Immobilienangebot.

    Die Spieler & Seeberger Immobilien GmbH

    Spieler & Seeberger sind seit mehr als 25 Jahren im Großraum Stuttgart und Umgebung tätig. Durch Ihr einzigartiges Wertermittlungsverfahren und Ihren außergewöhnlichen Service sind Spieler & Seeberger nicht nur bei Stammkunden als der sympathische Qualitätsmakler bekannt, sondern erhielten zahlreiche Auszeichnungen in namhaften Magazinen, die diese Titulierung bestätigen. Mitunter wurde die Spieler & Seeberger Immobilien GmbH auf Platz 2 der besten Immobilienmakler Stuttgarts gewählt.

    ×

    Rückruf vereinbaren

    Termin vereinbaren


    Gerne nehmen wir uns Zeit und bewerten Ihre Immobilie.

      Wahrscheinlich die präziseste Wertermittlung für den Großraum Stuttgart

      Wofür benötigen Sie den Immobilienwert?

      Wählen Sie Ihren Haustyp

      Geben Sie die Wohnfläche und Grundstücksfläche an

      Geben Sie Baujahr und letzte Modernisierung an

      Welchen Ausstattungsstandard hat Ihre Immobilie?

      Welche Ausstattung besitzt Ihre Immobilie?

      Garten
      Garage (auch TG)
      Stellplatz
      Einbauküche
      Kamin
      Unterkellert

      Wie lautet die PLZ Ihrer Immobilie?

      Wie lautet Ihre Telefonnummer für Rückfragen?

      Wofür benötigen Sie den Immobilienwert?

      Wählen Sie Ihren Wohnungstyp

      Wie groß ist die Wohnung und wieviel Zimmer sind vorhanden?

      Geben Sie Baujahr und letzte Modernisierung an

      Welchen Ausstattungsstandard hat Ihre Immobilie?

      Welche Ausstattung besitzt Ihre Immobilie?

      Garten
      Garage (auch TG)
      Stellplatz
      Einbauküche
      Balkon
      Aufzug

      Wie lautet die PLZ Ihrer Immobilie?

      Wie lautet Ihre Telefonnummer für Rückfragen?

      Wofür benötigen Sie den Immobilienwert?

      Ist das Grundstück bebaut oder unbebaut?

      Wie groß ist das Grundstück?

      Wie lautet die PLZ Ihrer Immobilie?

      Wie lautet Ihre Telefonnummer für Rückfragen?